Berlin - "The way you touch my soul" ist das Motto der M&A Konzerte, mit der Marc und Jay in Bremen eine Tournee startete. Sie führte auch in die Berliner Phillharmonie. Insgesamt sind 25 Auftritte geplant, die über die Bühnen im gesamten Bundesgebiet gehen. Und hier wieder in Berlin einen Abschluß findet.

 

 

Spreeradio 105,5 präsentierte Marshall und Alexander live in der Philharmonie.
so bestätigten die beiden sympathischen deutschen Musiker eindrucksvoll, das sie über jeden Vergleich erhaben sind. Ihre unergründlich samtigen wie dominant-volumigen Stimmen berührten augenblicklich die Seele und trafen mitten ins Herz. Mit Balladen und Uptempo-Nummern, die die Musikbranche um einen ganz neuen Musikstil bereicherte: den „Marshall & Alexander“ spezifischen „E-Pop“, das Kürzel verharmlost den wahren Inhalt. „Emotional Pop“ transportiert Gefühle, genauer gesagt Feingefühle.

 

 

Diesen Artikel drucken