Es war wieder einmal ein sensationelles und einmaliges Konzert der beiden. Marshall & Alexander stellen ihre Live-Qualitäten wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis. Nichts läßt mehr auf den Schwächeanfall vor zwei Tagen schließen Wie gewohnt präsentieren sie eine abwechslungsreiche und spannende Songauswahl. Mit ihrer dreiköpfigen Band schaffen es Marshall & Alexander, mit klassischen Titeln, aktuellen Poptiteln und mit der Vermischung derer Elemente ihr Publikum in Konzertsälen zu begeistern.

 

 

 

 

Ob ruhigere Titel wie "You are" oder "Wenn Du allein zu Hause bist..."mit nur einem Begleitinstrument oder flottere Nummern in kompletter Besetzung wie "How sweat it is to be loved by you", wo selbst das Pulbikum mit einbezogen wird; kraftvoll die klassische Linie mit "Solo Tu" und "Miserere"und dennoch mit viel Gefühl können Marshall & Alexander mit ihrem "Emotional Pop" überzeugen.

 

 

Diesen Artikel drucken